Angepinnt Server Regeln Primitiv + ( The Island )

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Server Regeln Primitiv + ( The Island )


    Allgemeine Informationen
    • Hier findest du die Regeln für unseren PvP Primitiv + Server auf The Island. Dabei sind folgende Raten in den jeweiligen Einstellungen aktiv:
    Server Einstellungen
    • 3x XP
    • 6x Farming
    • 4,5x Taming
    • 6x Egg Hatch Speed
    • 7x Mature Speed
    • 10500 Struktur Limit
    • Giganto & Titan spawn off
    Mod`s
    • 796120910 (Modding Enabler for Primitive+)
    • 630601751 (Resource Stacks)
    • 600705968 (ORP2-Offline Raid Protection)
    Allgemeine Regeln
    • Die Regeln im Forum haben bestand. Bei Auslegungsfragen ist IMMER ein Admin zu befragen. Das ist für uns alle nur ein Hobby und soll vor allem Spaß machen , und es ist schwer, 100% Klarheit in den Regeln zu behalten.
    • Die Amtssprache auf dem Server und im Forum ist deutsch
    • Das Modifizieren des Spielclients sowie das Ausnutzen von Exploits und Bugs sind verboten.
    • Das Nutzen von Multiaccounts ist verboten.
    • Im (Sprach-)Chat bitte vernünftig ausdrücken (keine Beleidigungen, Spam etc.).
    • Bei Regelverstoß gelten die 3 Strafregel, Verwarnung, Kick, Ban (Ban auf eine bestimmte Zeit bis Permanent, wird von einem Admin im Forum bekannt gegeben).
    • Verlorene Sachen oder Dinos durch Bugs werden nicht ersetzt.
    • Der Admin-Tribe "=RR= Rolands Recken“ darf nicht geraidet werden, und raidet selber auch nicht. Open PvP ist erlaubt.
    • Admins mit Stern dürfen nicht angegriffen werden.
    • Beim Tamen bitte den Bereich einzäunen damit der Tamingvorgang erkennbar ist.
    • Unnötige und nicht mehr benötigte Objekte sind wieder zu entfernen auch die Taminggehege. (Bei Nichteinhaltung ist ein Admin berechtigt, die Strukturen zu zerstören).
    • Die ARKs/Obelisken dürfen nicht als Parkplatz benutzt werden, ansonsten werden die Dinos nach 48 Stunden von einem Admin beschlagnahmt und entweder getötet oder für die Dinoauktion genutzt.
    Pflicht zur Registrierung im Forum / Spielervorstellung
    • Jeder Spieler auf dem Server hat sich innerhalb von 7 Tagen hier im Forum zu registrieren und sich HIER mit Ingame-Namen kurz vorzustellen.
    • Diese Maßnahme ist leider notwendig, um grobe Regelverstöße effektiv über die Steam-ID durchzusetzen.
    Raidzeiten
    • Mo. – Do. 17:00 – 23:00 Uhr
    • Fr. – So. 19:00 – 01:00 Uhr
    Events
    • Wer an Events teilnimmt hat sich über die Event-Regeln im Forum zu Informieren.
    • Es kann auch sein das man sich vorher für ein Event anmelden muss. Hierbei gilt die Regel, Teilnahme nach Reihenfolge der Anmeldung.
    • Wer für ein Event angemeldet ist und (unentschludigt ) nicht erscheint, wird bei weiteren Events nicht berücksichtigt.
    • Während eines Events läuft gilt absolutes Raidverbot ! Start und Ende des Events wird immer als Servermessage bekannt gegeben.
    Tribs
    • Pro Tribe sind max. 12 Spieler erlaubt.
    • Pro Tribe ist eine Hauptbasis erlaubt, diese ist mit einer Fahne zu kennzeichen.
    • Pro Tribe eine Nebenbase erlaub.
    • Pro Tribe max. insgesammt je 5 bebaute Quetzel, 5 Bronto`s, 5 Paracer`s
    Bauverbote
    • Das Versperren und Bebauen von Höhlen mit Loot ist verboten.
    • Metall, Obsidian und Kristall darf nicht durchs Bebauen blockiert werden.
    • Verteidigungsanlagen dürfen nur aufgestellt werden, wenn sich diese nicht in Schussweite zu einer Ark-Plattform befinden oder den Zugang zur Plattform blockieren.
    • Auf den Ark-Plattformen darf nicht gebaut werden.
    • Das Bauen in den rot markierten Bereichen ist verboten. Die Insel mit dem A ist den Admins vorbehalten!
    Hauptbasis
    • Unbegrenzte Anzahl von Verteidungsanlagen im Bereich der Basis.
    • Die Basis muss von Landdinos erreichbar sein.
    Nebenbasis
    • Die Nebenbasis kann als Farmbase oder Außenposten verwendet werden.
    • Nebenbasen dürfen maximal eine Grundfläche von 10x10 Fundamente haben und müssen geschlossen Gebäude sein.
    • Farmbasen und Außenposten dürfen nicht zu einer Raidbasis umgebaut werden.
    Raidbasis
    • Eine Raidbasis darf nur kurz vor dem Raid aufgebaut werden und muss danach umgehend wieder entfernt werden.
    • Die Größe einer Raidbasis ist auf maximal 6x6 Foundations mit einer Höhe von 4 Wänden beschränkt.
    OfflineRaidProtection (ORP2)
    • Die Offline Protection wird 15 Minuten nach dem letzten Logout in einem Tribe aktiviert.
    • Der Offline-Schutz beginnt mit Ablauf des Timers.
    Raidschutz/Aufbauschutz
    • Tribes mit aktiven Raidschutz dürfen nicht angegriffen werden (Hauptbase/Nebenbase/Passivhalle) und sich selber auch nicht an Raids beteiligen. Open PvP ist erlaubt!
    • Eine Übersicht aller Tribes mit aktiven Raidschutz ist HIER einzusehen.
    • Anträge für einen Raidschutz (nach einem Raid) sind HIER zu stellen.
    • Durch eine kurze Vorstellung Eures Tribes im Forum erhaltet Ihr einen einmaligen Aufbauschutz als Raidschutz von 7 Tagen!
    • Bei einem Verstoß gegen diese Vorgaben ist unbedingt ein Admin zu kontaktieren Es dürfen keinerlei eigene Handlungen unternommen werden.
    Passiver Dinobereich
    • Pro Tribe sind jeweils ein Landgebäude und ein Wassergebäude als passive Dinobereiche erlaubt.
    • Die passiven Gebäude müssen komplett geschlossen sein.
    • Das passive Land-Dinohalle muss weit genug von der Hauptbasis entfernt sein, jedoch in Sichtweite der Hauptbasis.
    • Das Wassergebäude darf natürlich weiter entfernt sein, jedoch nicht in der Nähe einer feindlichen Basis stehen (Höhe max. 15 Wände).
    • Tiere können in den passiven Gebäuden auf Neutral stehen.
    • Jeder passive Dinobereich muss mit Schildern ausreichend gekennzeichnet werden (mindestens auf jeder Seite ein Schild). Bei großen Passivhallen muss immer ein Schild in Renderweite sein.
    • Der passive Dinobereich darf nicht zur Verteidigung der Base verwendet werden und darf keinen Zugang oder Weg zur Base versperren.
    • Die Verteidigung der Hauptbasis darf nicht näher als 10 Foundations an die Passivhalle heran gebaut werden.
    • Das Lagern von Items in Tieren ist verboten. Ausnahmen sind: Nahrung, Sättel der Dinos und die Produktion von Dünger und Öl in Mistkäfern und die Produktion von Zementpaste in Schnecken.
    • Das Platzieren von Strukturen, die eine Funktion besitzen (alle Nicht-Bauwerk-Strukturen), ist verboten. Ausnahmen sind: Futtertröge, Fackeln und auf einem Sockel platzierte Artefakte.
    • Bei einem Raid darf das Gebäude weder betreten, noch Dinos herausgeholt oder gepfiffen werden.
    • Sollte sich ein Spieler bei Raidbeginn oder durch Einloggen während eines Raids in der Passivhalle befinden, hat dieser den Bereich unverzüglich ohne Tiere zu verlassen. Bis zum Verlassen des Bereichs ist dieser Spieler vom PvP ausgeschlossen. Zuwiderhandlungen werden mit Strafe geahndet.
    • Im passiven Dinobereich und im Umkreis von 10 Fundamenten sind keinerlei Kampfhandlungen erlaubt (z.B. Snipern vom Dach, Spieler grabben, Verstecken hinter dem Gebäude, etc.)
    • Bei einem Verstoß des passiven Dinobereiches ist unbedingt ein Admin zu kontaktieren, es dürfen keinerlei eigene Handlungen unternommen werden.
    Plattformen
    • Die Tragkraft des Dinos darf nicht durch den Transport von Tieren oder Spielern auf der Plattform umgangen werden.
    Farmen
    • Es darf keine Farmmethode verwendet werden, bei der die maximale Tragkraft des Lasttieres umgangen wird. Das Plattformfarmen ist somit strengstens untersagt.
    • Bei Verdacht kann ein Admin das Gewicht überprüfen.
    • Bei einem Verstoß erfolgt ein Ausschluss (permanet Ban) vom Server
    Taming
    • Tamingvorgang beginnt mit dem ersten Schuss.
    • Das Greifen oder Stören während eines Tamingvorganges ist verboten.
    • Beim Taming besteht nur PvP-Schutz wenn der Bereich eingezäunt ist.
    Kapitulation
    • Beim Raid hat der angegriffene Tribe jederzeit die Möglichkeit zu kapitulieren, indem er dies öffentlich im Globalen Chat ankündigt.
    • Der Angriff muss sofort nach Kapitulation beendet werden und es dürfen keinerlei Kampfhandlungen oder Zerstörungen mehr unternommen werden. (Bei Verstoß gibt es Strafe(n))
    • Der angegriffene Tribe muss alles freiwillig zugänglich machen und sämtliche Verteidigung abschalten.
    • Kapitulierende Spieler dürfen während der Loot-Phase bewusstlos gehalten werden.
    • Der kapitulierende Tribe muss auf Anfrage einen angreifenden Spieler in seinen Tribe einladen, damit dieser Dinos und Schränke prüfen kann.
    • Bei Problemen kann ein Admin hinzugezogen werden.
    PvP-Regeln
    • Die Plattformen der Arks (Obelisken) sind neutrale Zonen, solange sich der Spieler nicht aktiv im PvP befindet (das gilt für Spieler und Dinos).
    • Die totale Vernichtung einer Basis/Nebenbasis ist verboten.
    • Bei einem Raid muss sich der Schaden auf die Verteidigungsanlagen, unzugängliche Lagerung von Items, Tür- und Toranlagen oder vereinzelte Wandelemente beschränken. (Baut also vernünftig und am besten ohne Pin-Code)
    • Unverschlossene Strukturen dürfen nicht zerstört werden.
    • Strom- und Wasserversorgungen dürfen nur soweit zerstört werden dass die Versorgung unterbrochen wird.
    • Betten dürfen bei einem Raid zerstört werden.
    • Der angreifende Tribe übernimmt keine Haftung für zerstörte Gegenstände und Strukturen, wenn diese genutzt werden um Gegenstände oder Bereiche zu versperren.
    • Gefangene dürfen maximal die Zeit während eines Raids inklusive der Loot-Phase festgehalten oder bewusstlos gehalten werden.
    • Spieler im Open-PvP dürfen gefangen genommen werden, jedoch maximal 1 Stunde.
    Nachweispflicht
    • Die Nachweispflicht gilt für Verteidiger und Angreifer.
    • Die Beweise müssen im Support-Forum mit einem aussagekräftigem Topic gepostet werden. Erst dann kann das durch die Admins geprüft und bearbeitet werden.
    • Steam-Screenshots oder Screenshots mit eingeblendeter Serverzeit (H gedrückt halten), Videos und Tribelogs sind immer von Vorteil.
    auf dem Sofa fängt man keine Fische !

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Beule () aus folgendem Grund: Regeln zum Aufbau- und Raidschutz Überarbeitet. Pflicht zur Spielervorstellung mit Ingame-Namen ergänzt. Dino Anzahl pro Tribe geändert.